More amp; More Damen TShirt Rot Lipstick Red 0537 fCZlUq7R

B075NJVXB7
More & More Damen T-Shirt Rot (Lipstick Red 0537) fCZlUq7R
  • Kragenform: Rundhals
  • Kurzarm
  • 92% Polyamid, 8% Elasthan
  • Regular Fit
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche kalt (30° max)
  • Modellnummer: 81020568
More & More Damen T-Shirt Rot (Lipstick Red 0537) fCZlUq7R
Add to wish list Remove from wish list

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Werbekampagnen von Interrail.eu. Bitte lesen Sie diese Bedingungen für Werbeaktionen und Spiele sorgfältig durch, bevor Sie sich dazu entscheiden, an dieser Werbeaktion teilzunehmen. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Zur Teilnahme führen Sie alle im Abschnitt ANLEITUNGEN aufgeführten Schritte durch, die als Teil der Werbeaktion veröffentlicht wurden. Füllen Sie alle erforderlichen Felder für die angeforderten Informationen genau, wahrheitsgemäß und vollständig aus.

Diese Kampagne wird von Eurail.com, P.O Box 2338, 3500 GH Utrecht, Niederlande, durchgeführt; registriert bei der Handelskammer unter der Nummer 30206952. Korrespondenz in Bezug auf diese Kampagne kann nicht an diese Adresse gesendet werden.

Sollte diese Werbeaktion von Dritten gesponsert werden, so wird dies in der Werbeaktion eindeutig angegeben. Der Sponsor dieser Werbeaktion ist für alle Aktionen in Bezug auf die Werbekampagne voll und ganz verantwortlich, unter anderem auf Preisziehungen, Bereitstellung von Preisen und Durchführung aller Kommunikation mit den Teilnehmern.

Eurail.com behält sich das Recht vor, diese Bedingungen für Werbeaktionen und Spiele jederzeit zu ändern.

Zur Teilnahme an dieser Werbeaktion sind alle Personen ab 16 Jahren berechtigt. Dies gilt nicht, wo es gesetzlich verboten ist. Mitarbeiter von Eurail.com, Eurail Group G.I.E. und deren Verwandte sowie Sponsoren oder andere Personen, die direkt mit dieser Kampagne in Verbindung stehen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Diese Kampagne läuft von/bis zu den Daten, die auf der Wettbewerbsseite klar angegeben sind.

Wenn Preise Teil dieses Spiels sind, entsprechen diese Preise den Angaben auf der Wettbewerbsseite. Der Computer von Eurail.Com bestimmt den offiziellen Zeitablauf dieser Werbeaktion.

Pro Person nur eine Teilnahme. Für die Teilnahme oder einen Gewinn ist kein Kauf und keine Transaktion erforderlich.

Wenn die Werbeaktion durch technische Anforderungen eingeschränkt ist:

Durch die Teilnahme an dieser Werbeaktion bestätigen die Teilnehmer, dass sie die systembezogenen Mindestbedingungen, wie auf der Wettbewerbsseite angegeben, kennen.

Interrail-Reisen stehen ausschließlich Personen mit Wohnsitz in Europa zur Verfügung.

Interrail-Reisen stehen ausschließlich Personen mit Wohnsitz in Europa zur Verfügung. Um mit einem Interrail- bzw. Eurail-Pass zu reisen, ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Teilnehmer müssen Ihr Wohnsitzland angeben, um Preise in Anspruch nehmen zu können.

03.05.2018 16:32

Neun Todesopfer bei einem feigen Hinterhalt - und österreichische Blauhelmsoldaten sahen von ihrem Checkpoint am Golan dabei zu: Im Gespräch mit krone.at versprach Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) eine „komplette, lückenlose Aufklärung des Falls“. Eine Expertenkommission hätte mit den Ermittlungen bereits begonnen, die Staatsanwaltschaft ist ebenfalls tätig und ermittelt wegen des Verdachts des Mordes durch Unterlassung. Aber Kunasek sagte im Interview am Flughafen Zeltweg - wo im Rahmen eines Festaktes zwei neue Trainingsmaschinen für künftige Jet-Piloten übernommen wurden - auch: „Es ist wichtig, sich schützend vor das ganze Bundesheer zu stellen!“

Artikel teilen
Kommentare
53
Drucken

Mario Kunasek: Hier soll es auf keinen Fall Vorverurteilungen geben. Eine Kommission mit Experten des Verteidigungsministeriums ist am Arbeiten. Auch die Staatsanwaltschaft ist tätig und hat von sich aus Ermittlungen eingeleitet. Und die Verantwortung für diesen Vorfall trifft einen Amtsvorgänger.

Bild: APA/Roland Schlager, krone.at-Grafik

Aber man muss auch genau wissen, wie damals diese Situation war. Ich war selbst als Bundesheersoldat sechs Monate lang im Einsatz in Bosnien - und im Auslandseinsatz kann man sehr plötzlich in eine wirklich bedrohliche Stresssituation kommen, etwa wenn der eigene Konvoi überraschend in eine Demonstration gerät. Deshalb ist es auch wichtig, sich schützend vor das Bundesheer zu stellen: Jetzt sollen die Kommission und die Staatsanwaltschaft ermitteln, dann werden wir die Ergebnisse beurteilen.

Video: Krone

Da sieht’s sehr gut aus. Ich bin mir sicher, dass bereits im Juni ein Bericht vorliegen wird, über den ich dann mit dem Vizekanzler und dem Kanzler sprechen kann.

Saab 105
Bild: BMLVS/Markus Zinner

Nein, diese Kommission soll absolut unabhängig die bestmögliche Lösung für unser Bundesheer erarbeiten. Ich werde diesen Bericht dann lesen, dann wird’s um die Finanzierung gehen.

Hintergrund: Das Massaker am Golan In am vergangenen Freitag der „Krone“ und anderen Medien zugespielten Videos wird nahegelegt, dass österreichische Blauhelme im September 2012 auf den Golanhöhen neun syrische Geheimpolizisten in einen tödlichen Hinterhalt geraten ließen. Aus den Aufnahmen geht hervor, dass die Soldaten offenbar die Einfahrt von syrischen Geheimpolizisten in einen Hinterhalt nicht verhindert hatten. Bei der darauffolgenden Schießerei wurden die neun Polizisten und ein Angreifer getötet.

Bild: "Krone"
Bild: "Krone"

Nach dem Golan-Massaker stellen sich viele die Frage, ob die österreichischen UNO-Soldaten eingreifen hätten sollen oder nicht. Ein Völkerrechtsexperte sieht ganz klar eine Verantwortung, die syrischen Polizisten, die in einen Hinterhalt fahren, zu warnen. Ein hoher Bundesheeroffizier - ein erfahrene Befehlshaber, der namentlich nicht genannt werden will - sieht das ganz anders: „Der Befehl lautete ganz klar: Nicht einmischen!“ Er erklärt, dass die UN-Soldaten zur absoluten Unparteilichkeit verpflichtet seien. Das sei ihre stärkste Waffe.

Richard Schmitt
krone.at
Artikel teilen
Ähnliche Themen:
Mario Kunasek
Staatsanwaltschaft Bundesheer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum , eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere und die Dessous mit Neckholder und Strumpfbänder Weiß One Size d9rM9g
einzuhalten! Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

©2018 Am Himmelreich –Alle Rechte vorbehalten

Powered by –Entworfen mit dem Customizr-Theme